Mitmachen

Erfahrt, wer wir sind, was wir machen, und wir Ihr bei uns mitmachen könnt.

ÜBERBLICK

Unsere Besetzung

Wir sind als klassische Jazz-Big Band besetzt, dazu gehören in der vollen Besetzung folgende Stimmen:

  • iconDirigent
  • iconHolzbläser, 5 Stimmen:
  • 1., 2. Altsaxophon
  • 1., 2. Tenorsaxophon
  • Baritonsaxophon
  • iconTrompeten, 4 Stimmen:
  • 1.  2., 3., 4. Trompete 
  • iconPosaunen, 4 Stimmen:
  • 1., 2., 3., 4. Posaune 
  • iconRhythmusgruppe, 4 Stimmen:
  • Klavier / Keyboard
  • Gitarre
  • Bassgitarre
  • Schlagzeug
Dazu können optional Gesang, Klarinette oder Sopransaxophon, Flügelhorn, Percussion, selten Querflöte als weitere Stimmen kommen.
Alt Text

SCHON GEWUSST?

Warum gehört das Saxophon zu den Holzblasinstrumenten, obwohl es aus Blech ist? 

Die Antwort liegt im Mundstück, das ein Rohr ("Holz"-) -blatt zur Tonerzeugung enthält.


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

LOS GEHT'S

Wie könnt Ihr mitmachen?

Solltet Ihr eines der oben genannten Instrumente so gut spielen, dass Ihr gut Noten lesen und den Takt halten könnt, dann freuen wir uns, wenn Ihr uns verstärken würdet. 

Unsere Noten sind für die unterschiedlichen Stimmen unterschiedlich notiert. Altsaxophone und das Baritonsaxophon in E, Trompeten, Klarinette und Tenorsaxophone in B, Posaunen im Bassschlüssel in C.

Solltet Ihr schon gute Erfahrungen im Zusammenspiel mit anderen Musikern gemacht haben, wäre das umso besser. 

Vereinbart per Mail einen Termin mit dem Kursleiter und schaut in Absprache mit ihm einfach mal mit Eurem Instrument bei einer Probe vorbei.

FORMALES

Wie geht es dann weiter?

Jazzed Up wird als Kurs Nr. 0771ROW27 bei der Hamburger Volkshochschule geführt. Erfreulich für Euch ist, dass der Kurs für Euch kostenlos ist. Das hat lange Tradition und dafür wird Jazzed Up sehr gern aktiv, wenn die Volkshochschule oder der Volkshochschulverein Hamburg Ost musikalische Unterstützung brauchen kann. Wir proben, wenn in Hamburg keine Schulferien sind, mittwochs um 19h in der Otto-Hahn-Schule in Jenfeld.

Über CogniMed

CogniMed wurde 1994 von Prof. Dr. Martin Ryschka und Frank Willers gegründet als Gesellschaft für medizinische und industrielle Mess- und Automatisierungstechnik. Wir sind eine kleine Firma (unter 20 Mitarbeiter), die sich spezialisiert hat auf technische Entwicklungsdienstleistungen, meist in dokumentatorisch anspruchsvollen und regulierten Branchen. Unsere Erfahrung mit der Entwicklung und dem Inverkehrbringen eines eigenen Klasse IIa-Medizinproduktes über viele Jahre ist heute unschätzbar für uns, um die Anforderungen unserer Kunden an Zuverlässigkeit und regulatorisch solide Dokumentation zu verstehen und umzusetzen. Auch in unsere Luftfahrt-Projekte bringen wir eigene Entwicklungs-Erfahrungen ein (DAL B, DO-178B, DO-254).

Charta der Vielfalt Unterzeichner

Wir freuen uns und sind stolz darauf, als eine von tausenden unterzeichnenden Firmen unser Commitment zur Vielfalt und zu einer wertschätzenden und vorurteilsfreien Unternehmenskultur durch die Urkunden-Unterzeichnung zum Ausdruck zu bringen. Toleranz und Wertschätzung stellen schon seit je her Grundpfeiler unseres Miteinanders dar. Unser Team ist in vielerlei Hinsicht bunt. Wir sind bestrebt, die Arbeitsbereiche und -zeiten aller so zuzuschneiden, dass sie ihre Stärken zeigen können. Trotzdem wissen wir, dass es auch bei uns noch viel zu verbessern gibt. Packen wir es an!
Image

Aktuelles

Image
Folgen Sie uns auf LinkedIn.
Wir benutzen Cookies
Um dir eine optimale Website präsentieren zu können, setzen wir Cookies und weitere Techniken ein. Einige der eingesetzten Techniken sind unbedingt erforderlich für unser Angebot. Wenn Du zustimmst, können wir beispielsweise mithilfe Server Dritter Kartenmaterial anzeigen. Mit deiner Zustimmung dürfen wir und unsere Dienstleister darüber hinaus Informationen auf deinem Gerät speichern und/oder abrufen. Dabei geben wir deine Daten ohne deine Einwilligung nicht an Dritte weiter, die nicht unsere direkten Dienstleister sind. Wir verwenden deine Daten auch nicht zu kommerziellen Zwecken. Du kannst selbst entscheiden, ob Du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte , dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.